Zusammensetzung & Entwicklung Investmentportfolio per 31.10.2019

Veröffentlicht von

Ein Jahr ist rum, seit ich den Anfang mit dem Aktiendepot gemacht habe. Zeit, mal wieder drauf zu schauen und einen Zwischenstand zu ermitteln.

Seit April hat sich eine Menge getan. Der Dax hat sich von einem Hoch wieder nach unten entwickelt und im August das Niveau von Anfang November letzten Jahres erreicht, dem Beginn meines kleinen Experiments. Seit August gab es eine relativ stetige Entwicklung nach oben. Und mit dem Schlusskurs des 31.10. hatte der Dax 12,2% gegenüber dem 01.11. des Vorjahres zugelegt.

Das JFP Portfolio hat sich ähnlich gut entwickelt und leicht besser abgeschnitten. Hier hieß es 17% im selben Zeitraum. Natürlich ist es viel zu früh, um zu jubeln. Das Ziel hieß Outperformance innerhalb von 5 Jahren. Jetzt ist das erste rum. Technisch betrachtet, kann es auch Glück gewesen sein.

Nachweise der Käufe und Depotumsätze

An dieser Stelle folgen zusammenfassend  die Depotumsätze für die letzten 12 Monate und die dazugehörigen Kaufabrechnungen:

1. Kauf CropEnergies am 06.05.2019

2. Kauf Svenska Cellulosa am 04.07.2019

3. Kauf Svenska Cellulosa am 05.08.2019

4. Kauf Svenska Cellulosa am 03.09.2019

Außerdem gab es noch ein wenig Dividende:

1. Dividende Hornbach vom 09.07.2019

2. Dividende CropEnergies vom 19.07.2019

 

Zusammensetzung des Portfolios

Struktur JFP Portfolio 31.10.2019

Die Struktur hat sich gegenüber den Vormonaten natürlich etwas geändert. Mittlerweile liegen drei Werte im Depot. Alle wurden ungefähr mit 3.000 Euro Anschaffungskosten aufgenommen. Die unterschiedliche prozentuale Aufteilung liegt an der sehr unterschiedlichen Wertentwicklung.

Immer noch verfolge ich die Idee, ein sehr fokussiertes Portfolio zu bauen, da eine zu hohe Streuung von Risiken die Chancen verkleinert, eine bessere Rendite als der Durchschnitt zu schaffen.

Ausblick

Ich habe festgestellt, dass es sehr schwierig ist, am Ball zu bleiben. Vor allem haben mich mein Jahresurlaub, eine gute Auftragslage und die Vorbereitungen auf eine größere Investition eingeschränkt.
Der letzte Punkt wird bald öffentlich. Dann gibt es wieder mehr zu schreiben.

Zum Schluss sei mir noch die Randbemerkung erlaubt, dass es mich freut, dass die Leute mit denen ich spreche, durchaus interessiert sind und auch eigene Themen vorgeschlagen haben. Ich werde sie aufgreifen sobald ich kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 14 =